klaus-koehler.com Rechtsanwalt Vereins- und Verbandsrecht, Genossenschaftsrecht, Bankrecht, Finanzdienstleister
klaus-koehler.com                                                            RechtsanwaltVereins- und Verbandsrecht,Genossenschaftsrecht, Bankrecht,Finanzdienstleister

Rechtsfähigkeit des Vereins

Diese erlangt der bis dahin nichtrechtsfähige Vorverein im Normalfall durch Eintragung in das Vereinsregister. Er wird damit juristische Person des Privatrechts und kann ohne Einschränkungen Träger von Rechten und Pflichten sein. Das Datum der Eintragung in das Vereinsregister bzw. (EDV-Vereinsregister) die Aufnahme in den Datenspeicher ist maßgeblich.

Bei wirtschaftlichen Vereinen oder ausländischen Vereinen führt eine staatliche Verleihung durch das Bundesland des Sitzlandes des Vereins zur Rechtsfähigkeit.

Diese ist nicht zu verwechseln mit der staatlichen Anerkennung von Vereinen mit bestimmten Tätigkeitsgebieten.

 

 

In Kooperation mit:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Klaus J. Koehler, Letzte Aktualisierung 02.11.2015