klaus-koehler.com Rechtsanwalt Vereins- und Verbandsrecht, Genossenschaftsrecht, Bankrecht, Finanzdienstleister
klaus-koehler.com                                                            RechtsanwaltVereins- und Verbandsrecht,Genossenschaftsrecht, Bankrecht,Finanzdienstleister

Beruflicher Werdegang: Studium der Rechtswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, am Bowdoin College/Maine (Fulbright Stipendium) und der Universität zu Köln.

 

 

Nach Assessorexamen Assistent bei einem Wirtschaftsprüfer, bei dem ich in der Referendarzeit in Nebentätigkeit gearbeitet hatte.

Dann abgeworben durch einen Mandanten des  Wirtschaftsprüfers, ein Unternehmen der Assekuranz, als Leiter der Immobilienverwaltung.

 

Anschließend Wechsel zur Hausbank des Versicherungs-unternehmens, zuerst als Justitiar in der Rechtsabteilung, später im operativen Geschäft der Bank.

Nach Ausscheiden aus dem Angestelltenverhältnis anwaltliche Tätigkeit in Köln und Frankfurt (mit Zulassung in Köln).

Besondere berufliche Erfahrungen konnte ich sammeln bei

  • der Erstellung von WP-Prüfungsberichten

  • der Verwaltung eines umfangreichen überregionalen Immobilienportfolios

  • dem Verhandeln und Texten von Kreditverträgen und Besicherungskonzepten für große Infrastrukturprojekte weltweit

  • dem Umgang mit Konsortialpartnern

  • der Verantwortung für die Wertpapierrevision und das Wertpapiersekretariat (Betreuung von Grundsatzfragen des Wertpapiergeschäfts und von Hauptversammlungen)

  • Wahrnehmung eines eigenen Mandates als Mitgeschäftsführer einer luxemburgischen Kapitalanlagegesellschaft

  • der rechtlichen Betreuung von Vereinen und Verbänden und deren Mitglieder

  • Anwendungs- und Auslegungsfragen zum Kreditwesengesetz

  • Compliancefragen nach Wertpapierhandelsgesetz, MaRisk und MaComp, insbesondere deren Umsetzung und Handhabung bei Finanzdienstleistern

Durch das Studium in den USA, die Rechtsbetreuung von Niederlassungen und Tochtergesellschaften im englisch-sprachigen Raum und durch Vertragsverhandlungen über Großprojekte des Anlagenbaus bin ich in englischer Sprache verhandlungs- und vertragssicher.

In Kooperation mit:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Klaus J. Koehler, Letzte Aktualisierung 02.11.2015